Geismar – Unternehmensgrundsätze

 

 Nachhaltigkeit

Wir sind ein Familienunternehmen. Die Bereitschaft, sich in guten wie in schlechten Zeiten mit ganzem Einsatz für das Unternehmen zu engagieren, gilt für jeden im Unternehmen, Geschäftsführung und Mitarbeiter, gleichermaßen.

Wirtschaftliche Unabhängigkeit ist unser oberstes Ziel. Wachstum aus eigener Kraft ist dafür entscheidend. Wir suchen die geographische Nähe zu unseren Kunden. Aber wir wissen auch um die Notwendigkeit einer starken Zentrale.

 

 Fairness und Anstand

Über die Maßgaben von Gesetzen und formellen Regelungen hinaus richten wir unser Handeln an den allgemeinen Grundsätzen der Fairness und des Anstands aus. Dies beinhaltet insbesondere eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie eine respektvolle Behandlung des jeweils anderen.

Wir reden miteinander, nicht übereinander!

 

Kommunikation und Information

Informationen müssen jederzeit und für alle verfügbar sein. Bereitstellung und Archivierung folgt einfachen und klaren Grundsätzen, so dass stets aktuelles Wissen abrufbar ist. Dies ermöglicht es uns, fundierte und richtige Entscheidungen zu treffen und in jeder Situation handlungsfähig zu sein.

 

Qualitätspolitik

Unser Qualitätssystem ist für uns nicht nur ein Zertifikat – es stellt nachhaltige Qualität für unsere Produkte und Prozesse sicher und bestätigt richtiges Handeln.

Unser Qualitätssystem unterliegt einem kontinuierlichen Verbesserungsprozeß, für den alle Mitarbeiter mit verantwortlich sind.

 

Rechtmäßiges Verhalten

Wir halten Gesetze und Rechtsvorschriften sowie unsere internen Regeln ein. Wir lehnen die Zusammenarbeit mit Unternehmen ab, die unsere ethischen Grundsätze nicht teilen.

 

Das geschriebene Wort zählt …

Mündliche Absprachen sind gut und für uns verbindlich! Wir pflegen mit Kunden, Lieferanten und Kollegen ein vertrauensvolles Verhältnis.

Eine schriftliche Bestätigung des Sachverhalts sichert jedoch beide Parteien ab und verhindert Missverständnisse.

 

Tobias Göggel

Geschäftsführer